Blog Übersicht

From the Heart of Games - Gamescom 2018

30.08.2018 Kategorien:
From the Heart of Games - Gamescom 2018

Die Gamescom 2018 ist vorrüber

Zeit für uns ein Fazit zu ziehen

Auch die 10te Gamescom in Köln ist nun vor rüber. Wir von der Sumasearch waren vor Ort, konnten einiges sehen, bestaunen und natürlich testen. Wir werden Ihnen im folgenden Blog die Highlights der Messe, die Kontroverse um das erste Spiel mit Hakenkreuzen und ein paar weitere Informationen liefern. Das Motto der Messe war dieses Jahr „From the Heart of Games“ und wir fanden das Motto ziemlich zutreffend. Bot die Messe dieses Jahr zwar keine technischen Neuheiten, gab es zumindest ordentlich Zunder für unsere Konsolen und den PC. Wir zeigen Ihnen die Spiele die uns am besten gefallen haben, und klären ein paar Hintergrund Informationen auf.

Neuheiten: Von Steuerungen und VR Spielen

Der Ball macht alles runder?

Dieses Jahr steht die Gamescom leider nur im Fokus von neuer Software. Zwar gab es einige innovative Ideen gerade in der Business Area, so haben wir z. B. eine neuartige Möglichkeit der Steuerung gesehen, diese waren aber eher für Unternehmen und noch in der Entwicklungsphase. Gesehen haben wir einen Gymnastikball großen Controller, welcher auch rund war und in einer Art Station festgemacht war. Nun konnte man den Ball mit beiden Händen in beliebige Richtungen drehen und im Spiel, was zum Testen der Funktion bereitgestellt wurde, hat man so eine Art Murmel in der Bahn gehalten, damit diese nicht aus der Kurve und somit aus der Strecke heraus fliegt. Die Innovation und Idee dahinter finden wir zwar gut, nur sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten uns noch nicht ganz klar. Wir lassen uns dort aber auch gerne eines Besseren belehren.

Space Junkies

Ein VR Spiel möchten wir Ihnen aber nicht vorenthalten. Die Rede ist dabei natürlich von Space Junkies. Das Spiel kommt von Ubisoft und war eine wirkliche Überraschung. Kommt hier die neue HTC Vive 2 zum Einsatz welche uns wirklich überzeugt hat. Auch die Motion Controller steuerten sich einfach intuitiv richtig. Das Studio Montpellier aus Frankreich ist seit 1994 in der Gaming Branche unterwegs und hat damals schon mit Rayman die Massen überzeugen können. Das Spiel bietet dabei eine abwechslungsreiche Schießerei im Weltraum, mit verschiedenen Waffen und verschiedenen Kulissen. Man muss Deckung suchen und sich Genausten überlegen, wann die Zeit für den Gegenangriff gekommen ist.

Astro Bot

Ansonsten gab es technisch gesehen wenig Neuerungen auf der Messe. Man merkt das sowohl Sony als auch Microsoft an den nächsten Konsolen arbeiten, daher werden wir auch bis zum Release von diesen wenig Neuerungen erwarten dürfen.
Sony hatte auf dem Stand noch drei neue VR Spiele wovon uns am meisten der kleine Roboter von Astro Bot. Das Spiel ist an sich zwar nur ein Jump and Run Plattformer, dabei wird man aber von besagtem Astro Bot regelmäßig mit knuffigen Interaktionen eines richtigen „Aww“-Momentes belohnt.

Langjährige Spieleserien die ein Comeback feiern

Die Siedler und Anno sind zurück

Die Gamescom hatte zwei besondere Spielereihen parat. Die Siedler und Anno sind zurück. Was an diesen zwei Reihen so besonders ist? Sie kommen aus Deutschland. Die Wirtschaftssimulation Anno erschien erstmals 1998 mit dem Titel „Anno 1602 – Erschaffung einer neuen Welt“ und das Aufbaustrategiespiel „Die Siedler“ sogar 5 Jahre zuvor im Jahre 1993. Heute kommen sogar beide vom gleichen Hersteller. 2001 kaufte Ubisoft das deutsche Unternehmen Blue Byte und legte das Studio nach Düsseldorf. Related Designs damals für die Anno Reihe zuständig wurde 2007 von Ubisoft gekauft und 2014 in Blue Byte integriert. Wir haben beide Reihen angetestet und waren begeistert von den Neuerungen. Für die Siedler wurden alte Größen zurückgeholt, damit das Wuselspiel zurück zum alten Glanz findet.
Bei Anno 1800 waren wir schon vom Anspielen richtig aus dem Häuschen. Spielt sich Anno 1800 einfach, wie ein Best Of aus allen Anno spielen. Alle Features, die in den Vorteilen vermisst wurden sind zurück und auch der Multiplayer hat seinen legitimen Platz in der Wirtschaftssimulation wieder eingenommen.

Tripple A Titel Fest

Battlefield 5

Den Anfang der AAA-Title macht in unseren Blog das Spiel Battlefield 5. Eine große Neuerung soll endgültig den Unterschied zum Rivalen Call of Duty bringen. Möchte man bei Battlefield 5 die Spieler nun mehr auf die taktische Schiene bringen. Die Munition aller Charaktere wurde reduziert, sodass man nun vorsichtiger sich an Ziele herantasten muss. Wir haben Battlefield 5 getestet und sind gespannt, was das Spiel später noch für Neuerungen parat halten wird. Im Spieltest haben wir zwar leider verloren, dafür ein mögliches Spiel für den späteren Kauf dazu gewonnen.

Biomutant

Das erste seiner Art kommt von THQ Nordic und ist schnelles Action-Rollenspiel, bei dem wir die Rolle eines genveränderten Tieres übernehmen, besonders an diesem Spiel, dadurch, dass sowohl der Protagonist als auch die Gegner Tiere sind, kommt dieses Spiel völlig ohne Konversationen aus. Stattdessen wird alles was Sie tun von einem Kommentator erwähnt, benotet und erklärt. Wir fanden, das Konzept recht interessant und sind gespannt wie es um den putzigen Mutant weiter geht.

Crowfall

Das Highlight aus dem Hause Travian Games aus München hat uns mehr als nur positiv überrascht. Das Spiel wird ein eindrucksvolles Mmorpg mit einer großen Gewichtung auf den Spieler gegen Spieler Aspekt. Das Besondere ist hierbei das Crafting System. Dieses wurde in Szene gesetzt, durch die Option sich Waffen selber herzustellen. So kann man sich bessere Waffen herstellen welche eine gewisse Haltbarkeit besitzen. Mit dieser begrenzten Ladung  kann man also sagen; Power-UP auf Zeit. Wir konnten das Spiel selber anspielen und waren positiv überrascht, da wir das Spiel vorher so gar nicht auf bemerkt hatten. Wir werden auch diesen Titel mit Spannung verfolgen. 

Nichts Neues von Cyberpunk 2077

Auf der Gamescom präsentierte das Erfolgsstudio CD Projekt Red leider nichts Neues zum lang ersehnten Rollenspiel Cyberpunk 2077. Es gab die gleiche Demo wie auf der E3 und damit konnte man höchstens noch die Leute überzeugen, die kein Internet besitzen. Alle die sich für das Spiel interessieren werden diesen schon gesehen haben und ungefähr genauso enttäuscht sein wie wir. Unserer Meinung nach, verschwendetes Potenzial. Auch wenn das Spiel bei seiner derzeitigen Beliebtheit nicht auf Werbung angewiesen ist, immerhin gibt es kaum ein Spiel, was in der nächsten Zeit so sehr herbeigesehnt wird wie der Nachfolger vom Witcher. Wir sind gespannt, ob das Spiel in die Tiefen Fußstapfen von Gerald von Riva treten kann oder ob auch hier der Hypetrain erneut direkt zum Bahnhof Enttäuschung durchstartet.

Darksiders III

Auch im 3. Teil der seit 2010 bestehenden Reihe von THQ spielt man wieder einen der 4 apokalyptischen Reiter. Dieses Mal übernimmt der Spieler die Rolle von Fury dem weiblichen apokalyptischen Reiter. Nun geht es in guter alter Action-Adventure und Hack and Slay Manier weiter durch unzählige Horden von Gegnern. Um Dämonen einzudämmen und dadurch die Apokalypse zu verhindern. Ist ja auch egal, Hauptsache es gibt mehr zum kaputtmachen. Angetestet und für gut befunden.

Devil May Cry 5

Wir bleiben mit Devil May Cry 5 einfach im gleichen Genre. Devil May Cry 5 so könnte man sagen, ist ja einer der Genre Veteranen. Bedenkt man auch hier, dass der erste Teil der Reihe schon im Jahr 2001 herauskam. Immer noch von Capcom zählt das Spiel mittlerweile unter Fans als eines der besten des Genres. Auch ein Spiel, auf das wir sehnsüchtig warten. Auch hier durften wir selber Hand anlegen und waren begeistert.

Kingdom Hearts 3, dieses Mal wirklich

Die Serie startete als eine Art Pilotprojekt, hatten sich hier einfach Square Enix und Disney vereint. Keiner wusste, ob das Ergebnis einer Fusion von japanischen Rollenspielen und amerikanischen Zeichentrick Figuren funktionieren würde. Es schlug ein wie eine Bombe. Kein Spiel hat damals den Markt für Rollenspiele nachhaltig so verändert wie Kingdom Hearts. Innerhalb kürzester Zeit hat sich um das Spiel ein unglaublich großer Fankreis gesammelt, welcher seit 2002 die Serie verfolgt. Nur 3 Jahre später setzte Square Enix einen oben drauf. Kingdom Hearts 2 spielte sich schneller, bot mehr Tiefe und erzählte die wundersame Geschichte um Sora, Donald und Goofy weiter.
Unzählige Spinnoffs und Nebentitel, die zwar irgendwie mit der Geschichte was zu tun haben, aber kein vollwertiges Kingdoms Hearts 3 sein sollten später, wurde auf der E3 im Jahr 2013 der dritte Teil der Erfolgsserie angekündigt. Die Fans überschlugen sich vor Freude. Es wurde verschoben. Und verschoben. Erneut gab es eine Verschiebung des Releases. Doch auf der Gamescom 2018 war es so weit. Man konnte das Spiel zum ersten Mal testen. Und das, was wir spielen konnten, hat uns sehr gefallen. Auch hier freuen wir uns, wie das Abenteuer um den Protagonisten und seine 2 knuddeligen Begleiter weiter geht.

Resident Evil 2

Capcom bietet aber noch mehr. Devil May Cry 5 und Resident Evil 2 konnten wir zusammen angucken. So müssen wir zum Glück nicht allzu weit durch die vollen Hallen stolpern. Immerhin sind beide Spiele von Capcom. Man merkt, dass die Entwickler sich bei der optisch aufwendigen Neuauflage des Klassikers wirklich Mühe gegeben haben. Das Spiel spielt sich sehr flüssig und wer nicht gerade mit dem übertriebenen Waffenarsenal der Demo Version die Gegner cheesed (Begriff für Tricks, die das Spiel sehr einfach machen) bekommt auch einen angemessenen Schwierigkeitsgrad geboten. Das Schöne an der Vorabversion, auch hier kann man wieder ordentlich Schauer und Gruselstimmung erwarten, ohne mit Jumpscares (Plötzlich einspringende Effekte um jemanden zu erschrecken) überhäuft zu werden. Die Atmosphäre ist düster und wir sind froh, dass die Hallen so gut beleuchtet waren. Wir sind gespannt ob die fertige Version des Remakes uns auch so überzeugen kann, wie die vorab Demo.

Super Mario Party

Nintendo hatte auf der Gamescom ebenfalls einen nicht zu verachtenden Stand. Konnte man hier das bereits erschienene Super Mario Tennis testen, gab es aber auch Neuerungen. So zum Beispiel Super Mario Party. Und wie sehr wir uns auf die Minispielsammlung freuen. Was könnte das revolutionäre Konzept der Joy-Cons besser nutzen als eine gute alte Minispiel Sammlung. Natürlich freuen wir uns auch auf das eigentliche Mario Party, eine Art Brettspiel, wo man würfelt um ins Ziel zu kommen, nur um dann festzustellen das kurz vor dem Ziel die Position mit dem Letzen Spieler getauscht wird. Ärgerlich. Ja die Anzahl an Freundschaften, die dieses vermutlich harmlose Spiel schon zerstört hat, ist ungewiss, eines aber ist bekannt, das Spiel wird einen unglaublich hohen Wiederspielwert haben. Egal ob alleine gegen den Computer, Online mit seinen „noch“ Freunden oder im Wohnzimmer. Bitte vermeiden Sie es die Joy-Cons auf Ihre Mitmenschen zu werfen, nur weil diese ob deren letzten Spielzuges in ein hämisches Gelächter verfallen sind.
Was soll man zu Mario Party noch großartig erwähnen. Freuen Sie sich auf rudern, buddeln, schießen, kneten, fahren, driften, kämpfen, schubsen, fluchen, lachen, weinen und die gemeinsame Jagd nach Sternen und Münzen.

Super Smash Brothers Ultimate

Seit 1999 ein Pflichtkauf für Nintendo Konsolen. Smash Brothers, geht in die nächste Runde. Ein Prügelspiel der besonderen Art. Immerhin kommt dieses Beat em Up, komplett ohne Blut oder Knochenbrüche aus.
Dafür kommt Smash Brothers Ultimate mit über 800 Musikstücken aus den verschiedensten Videospielen. Wenn man die kürzeren Stücke dazu zählt, kommt man sogar auf 900 Soundtracks. Dies entspricht einfach 28 Stunden Musik ohne Pause dazwischen. Die Prügeleien finden dabei auf 103 verschiedenen Arenen statt. Welche alle in 3 verschiedenen Versionen gespielt werden können. Es befinden sich in Super Smash Brothers Ultimate alle Stages aus den vorherigen Teilen. Doch das Wichtigste ist die Anzahl an Kämpfern, die man für die Prügelei steuer kann. Dabei befinden wir uns derzeit bei 67 Charakteren, wovon noch 6 alternativ Charaktere besitzen (Stand 30.08.2018). Ob dies die finale Endsumme ist, bleibt ungewiss. Das Spiel wird weiterhin mit einem Gamecube Controller Spielbarsein und sollte für Fans der Reihe ein gelungener nächster Teil sein.

Von Indi Perlen und echten Alternativen

Gris

Das Spiel Gris ist anders Punkt. Aber definitiv ein Favorit der Messe. Eines der wohl schönsten Spiele der Messe überzeugt vor allem durch seinen alternativen Grafikstiel. Der Puzzel Plattformer möchte gezielt anders sein. Im Laufe des Spiels sammelt man neue Fähigkeiten, mit denen man an bisher nicht erreichbare Orte gelangt. Alles wunderbar in Szene gesetzt und mit einem wunderschönen Soundtrack unterlegt. Definitiv ein Spiel, das wir vor der Messe nicht auf dem Schirm hatten. Auch die erzählte Geschichte hat uns von dem, was wir bisher verfolgen konnten definitiv überzeugt.

Ori and the will of the Wisps

Ähnlich wie bei Gris steht hinter Ori, trotz des Erfolges vom ersten Teil, ein ganz kleines Entwickler Studio. Wer den 1. Teil kennt, weiß genau was einen hier erwartet. Das Spiel beschreibt sich ähnlich wie Gris und spielt vor allem bei der Grafik viel mit Licht und Schatteneffekten. Obwohl wir bereits Fan vom ersten Teil waren, waren wir doch überrascht, wie gut der 2. Teil sich bisher spielen lässt. Wir freuen uns mit dem kleinen Ori wieder auf Tour zu gehen und sind gespannt, was das Spiel mit der kurzen Spielzeit uns zu bieten hat.

„And the Winner is…“

Sekiro: Shadows Die Twice

Activision hat mit Sekiro:Shadows Die Twice mal eben den diesjährigen Gamescom Award abgeräumt. Sie haben noch nie von diesem Spiel gehört? Nun glauben Sie uns, das wird sich noch ändern. Das Spiel ist ein Action Adventure, wo Sie die Rolle des Protagonisten Sekiro übernehmen. Das Setting ist bewährt Spiel das Spiel im feudalen Japan und Sekiro ist natürlich nichts anderes als ein Shinobi. Das Game kommt außerdem mit Rollenspiel Elementen und wird ohne Multiplayer erscheinen. Wie in vielen Action Adventures gibt es auch in Sekiro:Shadows Die Twice wieder zwei Möglichkeiten das Spiel durchzuspielen. Entweder Sie schleichen sich in guter alter Sam Fischer Manier durch die Level, oder Sie ziehen Ihr Katana und kloppen sich in Rambo Style durch die Level. Sie bekommen ein mannigfaltiges Repertoire an Items um die Welt auf verschiedenste Arten zu erkunden, sei es z.B. ein Enterhacken um Feinde von oben zu überraschen, oder eine einfache Fackel. Das Spiel kommt von den Machern der Dark Souls Reihe FromSoftware und wird auch wie Dark Souls eher schwierig. Das Spiel ist seit 2015 in der Produktion und wir erwarten nicht weniger als eines der besten Spiele des Jahres vom Entwicklerteam.

Zusammenfassung

Abschließend lässt sich sagen, dass wir mehr als positiv überrascht sind von dem Spieleaufgebot. Es gab neue VR Spiele, was zeigt das Obwohl es nur ein kleiner Markt im Bereich Games ist, bleibt er erhalten. Auch einige größere und kleinere Spiele konnten uns positiv überraschen. Wir sind gespannt, wie es auf dem Konsolenmarkt weiter geht. Da Experten vermuten, dass die nächste Playstation und die nächste Xbox die letzten Konsolen sein werden, die gute Hardware benutzen werden. Danach wird sich das Geschäft mehr und mehr in richtung Streaming verschieben. Schlechte verbaute Hardware, die nur zum streamen der Spiele dienen wird.

SEO Agentur Düsseldorf
SEO Tipps und Tricks 2020
SEO
SEO Agentur

Kostenlose SEO Analyse & Beratung

Fordern Sie schnell und unkompliziert ein Angebot für die Optimierung Ihrer Webseite.


Kontaktdaten

Andere: *

Website Information

Art: *
Logo *
Webdesign *
Art *
OnPage Optimierung *
  • Was wollen Sie erreichen?
  • Was sind Ihre Ziele?
  • Was ist Ihr Business?
  • Wo liegt Ihr Budget?

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sumasearch.de widerrufen.

Schließen
SEO in Düsseldorf
SEO Agentur
Angebot anfordern