Blog Übersicht

Big Data - warum werden unsere Daten von Unternehmen gesammelt?

22.09.2017 Kategorien:
Big Data - warum werden unsere Daten von Unternehmen gesammelt?
Big Data – Warum sammeln Unternehmen unsere Daten?

In den letzten Jahren war „Big Data“ immer wieder das Gesprächsthema Nummer eins. Viele fürchten die totale Überwachung und wenn Google plötzlich weiß, wo du vor drei Stunden warst und dir genau sagen kann, was deine Hobbys und dein Lieblingsessen sind, dann fühlen sich viele beobachtet und kontrolliert. Daher greifen immer mehr Menschen beispielsweise auf verschlüsselte Browser und Messenger Apps zurück.

Erst gestern gab es wieder ein Problem mit Facebook, denn Spanien soll die Social Media Plattform auf 1,2 Millionen Euro verklagt haben, da Facebook ohne Kenntnisse der Plattformnutzer Daten wie Geschlecht und Religionszugehörigkeit speichert und den Nutzern vorenthält, für welchen Zweck diese genutzt werden.

Doch kann man „Big Data“ schon als Überwachung betiteln? Ist das Sammeln der Daten denn nur zur Kontrolle da?

Nein! Probleme wie mit Facebook sind zugegeben sehr unangenehm für Internetnutzer und fördern gerade nicht wirklich das Vertrauen in Unternehmen. Doch das Datensammeln hat durchaus auch seine guten Seiten.

Allein die Standortanalyse Googles hilft enorm bei der Suche von beispielsweise Lokalen, Ärzten oder Supermärkten in der Nähe. Auch Werbeanzeigen werden langsam aber sicher immer genauer. Bald ist es nicht mehr wie im Fernsehen, wo eine Werbung über den neuen BMW eine über Babynahrung und danach einer Werbung über ein neues Waschmittel folgt.

Die Werbungen sind durch unsere Suchanfragen und Webseitenbesuche immer mehr auf uns abgestimmt. Klar wollen Unternehmen so eher zu einem Kauf verleiten, indem sie sich auf die Zielgruppe fokussieren und so ihren Umsatz erhöhen. Das lässt sich nicht bestreiten. Doch auch wir haben einen Vorteil davon, indem wir keine Werbung mehr bekommen, die uns kaum bis gar nicht anspricht.

Dies sind beides Beispiele, wo das Sammeln von Daten der Einzelperson sowie dem Unternehmen helfen. Aber auch im Bereich der Unternehmensoptimierung lässt sich mit der Massensammlung an Daten viel bewirken.

Einfach alles an Daten zu sammeln, bringt hier nichts. Das macht nur unnötige Arbeit und treibt die Kosten in die Höhe. Daher müssen die Unternehmen sich schon vorher die Frage stellen. Was wollen wir verbessern bzw. worüber möchte ich eine Übersicht über den Stand meines Unternehmens haben und was für Daten muss ich hierfür sammeln.

Diese Daten müssen dann über einen längeren Zeitraum gesammelt und von Spezialisten ausgewertet werden. Ist dies geschafft, kann man anfangen in diesem Bereich Änderungen durchzuführen, um das Unternehmen und somit auch den Umsatz zu optimieren.

Diese Änderungen können sich auf viele Bereiche beziehen. Beobachtet man beispielsweise ganz genau die Absprungraten und Besucherzeiten, kann man herausfinden, welche Unterseiten der Webseite noch Verbesserungsbedarf haben.

Untersucht man hingegen, worüber Kunden die Webseite gefunden haben, kann man Ressourcen von einem kaum genutzten Punkt in einen starken umlagern, um diesen zu stärken und mehr Kunden zu gewinnen. Analysieren Sie die Standorte Ihrer Kunden. Wissen Sie, wo es sich lohnt besondere Angebote zu machen oder eine neue Filiale zu eröffnen. Und…und…und..

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, „Digital Analytics“ einzusetzen, um fortwährend wettbewerbsfähig zu bleiben. Denn im Kampf der Unternehmen geht es heutzutage darum, wer schneller und effektiver Daten sammelt und diese Informationen vor allem richtig anwendet

SEO Agentur Düsseldorf
SEO Tipps und Tricks 2020
SEO
SEO Agentur

Kostenlose SEO Analyse & Beratung

Fordern Sie schnell und unkompliziert ein Angebot für die Optimierung Ihrer Webseite.


Kontaktdaten

Andere: *

Website Information

Art: *
Logo *
Webdesign *
Art *
OnPage Optimierung *
  • Was wollen Sie erreichen?
  • Was sind Ihre Ziele?
  • Was ist Ihr Business?
  • Wo liegt Ihr Budget?

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sumasearch.de widerrufen.

Schließen
SEO in Düsseldorf
SEO Agentur
Angebot anfordern