Blog Übersicht

Tesla Model X: Sind Sie ein grüner Hero?

01.03.2017 Kategorien:
Tesla Model X: Sind Sie ein grüner Hero?

Tesla Modell X. Elektro-SUV. Umweltschonend. Erneuerbare Energien. Luxusgut. Verdammt teuer. So oder so ähnlich ist der Automobilhersteller wohl den meisten Menschen bekannt. Doch warum genau sind Preise ab einem Budget von 100.000 € eigentlich gerechtfertigt für einen Tesla Modell X beispielsweise? Und was kann dieser SUV, was andere Fahrzeuge seiner Art nicht können?

Grundsätzlich einmal das wohl Wichtigste zuerst: Der Tesla Modell X (ähnlich wie seine anderen Artgenossen) greift auf erneuerbare Energien zurück. Genauer gesagt, er wird größtenteils durch den Kraftstoff Strom angetrieben und legt je nach Modellvariante eine Strecke zwischen 355 km und 542 km durch Zugriff auf eben jene Ressource zurück.

Hierfür alleine wird das Budget jedoch nicht eingesetzt und so erhalten Sie bei Ihrem Tesla Modell X einen SUV, welcher eine Beschleunigung von 0 auf 100 in weniger als 3 Sekunden schaffen kann und eine Maximalgeschwindigkeit von rund 250 km/h gewährleistet.

An dieser Stelle sei kurz angemerkt: Es handelt sich immer noch um einen Elektro-SUV!

Hier endet unsere Darstellung jedoch noch lange nicht. Denn Tesla arbeitet momentan an der Realisierung autonomen Fahrens und so ist in dem seit 2012 bekannten jedoch erst seit beinahe anderthalb Jahren ausgelieferten Tesla Modell X serienmäßig eine Hardware verbaut, welche im Schatten-Modus Daten hinsichtlich der Fahrten des Autos sammelt. Diese werden zur Auswertung an Tesla zurückgesandt.

Auf Basis dieser erhobenen Auswertungen soll Ende 2017 das erste unbemannte Tesla Fahrzeug die Strecke zwischen San Francisco und New York zurücklegen. Geht die Demo-Fahrt gut aus, so kann der Modus “Autonomes Fahren” auch in allen anderen Tesla Fahrzeugen per Signal aktiviert werden.

Ein Umstand, welcher den hohen Startpreis wohl ziemlich gut rechtfertigen kann!

Wenn der einfache Standard jedoch noch nicht genügt, der sollte dringend zwischen dem 09. März und dem 19. März 2017 nach Le Grand-Saconnex (Genf) in die Schweiz reisen. Hier können Sie auf dem 87. Genfer Autosalon die getunte Version des Elektro SUVs des Spezialistenteams von FAB Design bestaunen.

Unter dem Namen “VIRIUM” feiert hier das getunte Modell X von Tesla Weltpremiere und zeigt sich in seiner Einzigartigkeit. Zu finden ist das Tunerteam samt seinem “Tesla X Modell FAB Design Widebody Version” am Stand No. 4243 in Halle 4 des Palexpo.

Gerne können Sie Ihre Erfahrungen mit den Tesla Fahrzeugen, Ihre Eindrücke der Messe oder Erfahrungsberichte über das FAB Design Team mit uns teilen. Wir sind gespannt!

Kostenlose SEO Analyse & Beratung

Fordern Sie schnell und unkompliziert ein Angebot für die Optimierung Ihrer Webseite.


Kontaktdaten

Andere: *

Website Information

Art: *
Logo *
Webdesign *
Art *
OnPage Optimierung *
  • Was wollen Sie erreichen?
  • Was sind Ihre Ziele?
  • Was ist Ihr Business?
  • Wo liegt Ihr Budget?

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sumasearch.de widerrufen.

Schließen