Blog Übersicht

PageSpeed Analyse Tool

27.09.2017 Kategorien:
PageSpeed Analyse Tool
Unser neues PageSpeed Analyse Tool!

Sie haben gerade den Umsatz des letzten Monats ausgerechnet und sind zu dem Entschluss gekommen, dass Ihre Webseite nicht genug Einkäufe generiert, obwohl viele die Webseite besuchen? Ein großes Problem ist oftmals eines, an das man nicht direkt denkt: Lange Ladezeiten. Denn die mag keiner. Und daher ist die Absprungrate bei Webseiten mit langen Ladezeiten sehr hoch. Dazu kommt noch, dass Google die Performance der Webseite mit in sein Ranking einbezieht. Aber wie steht es um die eigene Seite?

Genau für diesen Zweck haben unsere Programmierer Tag und Nacht an einem Tool gearbeitet, welches nicht nur binnen Sekunden Ihre Webseite analysiert und Ihnen mitteilt, wie gut Ihre Webseite auf einer 100 Punkte Skala abschneidet. Nein, unser Tool erklärt Ihnen haargenau wo und warum es Probleme gibt.

Zu aller erst unterscheidet das Tool in Desktopansicht und die Ansicht auf mobilen Endgeräten, da sich dort die Kriterien teilweise unterscheiden, beziehungsweise bei Smartphones etc. noch einige hinzukommen oder an Gewichtung hinzugewinnen. Zum Beispiel die Dateigröße von Bildern oder die Schriftgröße. Denn ein Smartphone oder Tablet kann nicht die gleichen Leistungen erbringen wie ein Computer.

Zum einen erhalten Sie eine Liste aller möglichen Optimierungen, welche die Geschwindigkeit Ihrer Webseite verbessern können. Dazu gehören Optimierungen wie das Komprimieren von Dateien und Webseiten, die HTML Texte zu reduzieren, Bilder zu optimieren und vieles mehr. Jeder einzelne Punkt listet dann genau die Dateien, Unterseiten, etc. auf, welche überarbeitet werden müssen und erklärt das geschilderte Problem nochmals genau.

Darunter werden die gefundenen Optimierungen aufgelistet, welche Ihre Seite richtig macht. Diese sind beispielsweise lesbare Schriftgrößen, vermiedene Weiterleitungen und Plug-Ins oder reduzierte CSS Texte.

Das heißt also: Braucht Ihre Webseite mehrere Sekunden zum Laden einer Seite, dann ranken Sie zum einen schlechter bei Google und Co. und zum anderen schließen Kunden eher Ihre Webseite, ohne überhaupt einen Kauf getätigt zu haben. Daher ist es wichtig, die Fehler zu kennen und die Webseite zu optimieren. Unser Tool verschafft Ihnen diese Übersicht. Nun müssen Sie nur noch aktiv werden.

Einige Optimierungen können Sie ganz einfach selbst übernehmen, für andere wiederrum empfehlen wir Ihnen eine professionelle Agentur einzuschalten, welche nicht nur die Ladegeschwindigkeiten bessert, sondern Ihre Seite allgemein auf den neusten und besten Stand bringt.

Bei Interesse können Sie ganz einfach über unsere Webseite eine kostenlose und vollständige Webseitenanalyse anfordern.

Kostenlose SEO Analyse & Beratung

Fordern Sie schnell und unkompliziert ein Angebot für die Optimierung Ihrer Webseite.


Kontaktdaten

Andere: *

Website Information

Art: *
Logo *
Webdesign *
Art *
OnPage Optimierung *
  • Was wollen Sie erreichen?
  • Was sind Ihre Ziele?
  • Was ist Ihr Business?
  • Wo liegt Ihr Budget?

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sumasearch.de widerrufen.

Schließen