Amazon SEO

Amazon SEO

Amazon SEO
Ein Marktplatz der Superlative

Amazon ist ein Marktplatz der Superlative. Jeder kennt ihn, viele nutzen ihn. Heute bieten tausende Unternehmen ihre Produkte auf der bekannten Plattform an, dementsprechend hoch ist auch der Druck der Mitbewerber. Nutzer, die eine Suchanfrage bei Amazon erstellen, erhalten unzählige Ergebnisse. Doch wie kann der Nutzer jetzt herausfinden, welches das Beste ist? Amazon hilft Ihnen bei der Auswahl!

Auch Amazon hat einen ähnlichen Algorithmus wie Google und präsentiert den Nutzern die besten Ergebnisse. Um dem Algorithmus zu entsprechen und somit möglichst hoch gelistet zu werden, gibt es auch hier eine Art der Suchmaschinenoptimierung, auch Amazon SEO genannt.


Die Definition von Amazon SEO

Bei Amazon SEO spielen die wesentlichen Bestandteile der Suchmaschinenoptimierung bei Google eine wichtige Rolle. Zunächst sollten sich die Verkäufer im Klaren sein, welche Zielgruppe angesprochen werden soll. Anhand dessen kann die Kewordrecherche gestartet werden. Die richtige Keywordwahl ist auschlaggebend für Ihre Klick- und Verkaufszahlen. Bei allen Produkten sollten ausschließlich relevante Keywords verwendet werden, die Ihre Zielgruppe direkt ansprechen.

Neben den Keywords spielen die Produktbeschreibung, die Bildpräsentation und viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle. Damit die Nutzer Ihre Produkte nicht bloß finden, sondern sich diese auch ansehen wollen, sollten Sie Ihr Produkt sowohl in der Relevanz als auch in der Performance optimiert werden.


Ergebnisse unserer Kunden

Verwalten Sie Ihr Produkt über Seller Central

Über das Seller Central von Amazon können Sie Ihr Produkt verwalten. Dort können Sie alle Informationen rund um Ihr Produkt hinzufügen und verwalten. Passen Sie den Title genau an Ihr Produkt an, fügen eine aussagekräftige Produktbeschreibung und interessante Produktbilder hinzu. Aber was macht Ihr Produkt wirklich aus? Welche Faktoren müssen Sie beachten, damit Sie das Interesse der Kunden wecken?

Wichtige Faktoren bei der Optimierung

  1. Sie benötigen einen ansprechenden Title
  2. Nutzen Sie hochwertige und passende Produktbilder
  3. Nennen Sie die Marke des Produkts
  4. Ihr Produkt sollte für Prime verfügbar sein
  5. Das Produkt sollte immer ausreichend verfügbar sein
  6. Gute Bewertungen wecken das Vertrauen der Kunden
  7. Ein Bestseller Label ist ein Hingucker
  8. Die Lieferkosten sollten angemessen sein
  9. Geben Sie immer eine Produktkategorie an
  10. Andere Angebote bringen mehr Umsätze

Bullet Points Inhalte
Worauf müssen Sie achten?

Die Bullet Points gehören zu den wichtigsten Elementen, wenn Sie Produkte über Amazon verkaufen. Besonders in der Optimierung haben die Verkäufer vieles zu beachten, wenn die Produkte gut platziert werden sollen.

Ausgewählte Produktbilder für höhere CTR

Wenn es um die Produktbilder bei Amazon geht, dann gibt es für die Verkäufer einiges zu beachten. Sie dürfen keine willkürlichen Bilder verwenden, jeder Verkäufer hat bestimmte Vorgaben zu beachten, die auch Ihr Ranking in den Suchergebnissen verbessern.


Mit den Produktbildern können Sie nicht nur eine höhere Klickrate (CTR) erreichen, sondern auch Ihre Umsätze steigern. Bis zu 9 Bilder können zu einem Produkt hinzugefügt werden, dabei sollten alle in einer guten Qualität wie Full HD hochgeladen werden.

Besondere Vorgaben gibt es für das Hauptbild, dass Ihnen in den Suchergebnissen präsentiert wird. Dabei muss das Produkt vor einem weißen Hintergrund zu sehen sein und mindestens 85 % des gesamten Bildes füllen. Auf dem Hauptbild dürfen Sie nur das zu verkaufende Produkt einzeln präsentieren. Mehrere Abbildungen des Produkts innerhalb eines Bildes sind nicht gestattet.


Auf Logos, Wasserzeichen oder eingesetzte Bilder muss ebenfalls verzichtet werden und das Produkt muss vollständig zu sehen sein. Abschnitte an der Rahmenkante sind nur bei Produkten wie Schmuck möglich.

Ein besonderes Merkmal ist, dass auf dem Hauptbild keine Personen zu sehen sein dürfen, ausgenommen ist die Kleidung für Erwachsene.


Formate der Produktbilder

  • Besonders häufig wird das Format 1920x1080 Pixel verwendet
  • Beachten Sie bei der Wahl Ihres Bildes, dass die längste Seite Ihres Bildes mindestens 1.000 und maximal 10.000 Pixel lang sein muss.
  • Mindestens 500 Pixel muss das Bild auf der kürzesten Seite haben
  • JPEG Dateien sind bevorzugt
  • Dateien wie PNG, TIFF und GIF sind ebenfalls möglich


Amazon SEO – Die 10 wichtigsten Faktoren im Algorithmus

  1. Das Keyword muss im Title an erster Stelle stehen
  2. Nutzen Sie das Keyword in den Attributen (Bullet Points)
  3. Die Beschreibung sollte nur relevante Inhalte und das Keyword beinhalten
  4. Nutzen Sie Amazon Seller Central zur Verwaltung
  5. Achten Sie auf die Amazon Richtlinien
  6. Bestseller Label fördern die CTR
  7. Gute Produktbewertungen steigern die Platzierung und Klickzahlen
  8. Interagieren Sie schnell mit Ihren Kunden
  9. Vermeiden Sie Retouren und Beschwerden
  10. Eine hohe Kundenzufriedenheit ist ausschlaggebend

Häufig gestellte Fragen zu Amazon SEO

  • Wie viel kostet Amazon SEO?

    Die Preise für Amazon SEO werden bei seriösen Agenturen individuell bestimmt. Je nach erwünschter Leistung und Umfang der zu optimierenden Produkte, müssen die Angebote nach Ihrem Bedarf erstellt werden.

  • Wie kann das Bestseller Label erreicht werden?

    Wird Ihr Produkt besonders häufig gekauft, dann können Sie ein Bestseller Label erreichen. Ein Bestseller Label wird anhand der Verkaufszahlen innerhalb einer Produktkategorie gemessen.

  • Warum ist Amazon SEO wichtig?

    Wenn Sie Ihre Produkte profitabel auf Amazon anbieten möchten, dann benötigen Sie Amazon SEO. Mit der SEO Optimierung werden Ihre Produkte in den Amazon Suchergebnissen besser platziert und überzeugen auch in der Performance bei den Nutzern. Nur so können Sie Ihre CTR und Ihre Umsätze nachhaltig steigern.

  • Brauchen Verkäufer SEO für Amazon?

    Wenn Verkäufer Ihre Produkte online verkaufen möchten, dann müssen diese nicht nur gut aussehen, sondern auch gefunden werden. Mit Amazon SEO wird Ihnen beides ermöglicht.

  • Seit wann gibt es Amazon?

    Amazon gibt es bereits seit 1994. Anfangs war der Marktplatz für den online Verkauf von Büchern, CDs, Videos und Filmen bekannt, heute hat sich Amazon zu einem Marktriesen entwickelt, mit einer unglaublich großen Auswahl an Produkten.


sumasearch Suchmaschinenoptimierung, SEO
hat 5.0 von 5.0 Sternen 8 Bewertungen auf Google My Business
SEO Agentur Düsseldorf
SEO Tipps und Tricks 2020
SEO
SEO Agentur

Kostenlose SEO Analyse & Beratung

Fordern Sie schnell und unkompliziert ein Angebot für die Optimierung Ihrer Webseite.


Kontaktdaten

Anrede: *

Website Information

Art: *
Logo *
Webdesign *
Art *
OnPage Optimierung *
  • Was wollen Sie erreichen?
  • Was sind Ihre Ziele?
  • Was ist Ihr Business?
  • Wo liegt Ihr Budget?

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sumasearch.de widerrufen.

Schließen
SEO in Düsseldorf
analytics
seo
SEO Agentur
Google Analytics
Google Analytics
SEO