Kostenlose SEO Analyse
Fordern Sie schnell und unkompliziert ein Angebot für die Optimierung Ihrer Webseite.
Suchbegriffe bestimmen
Bitte geben Sie die für Sie wichtigen Suchbegriffe an. Wir analysieren die Angegebenen Suchbegriff und Sie erhalten eine umfangreiche
Weiterer Suchbegriff
3 + 4 = (Ziffer eingeben)

Kostenlose SEO Analyse

Webseitenoptimierung | Webseiten Optimierung | Website Optimierung 

Eine gut gestaltete Webseite gibt den Lesern sinnvolle Informationen und stellt diese ansprechend und übersichtlich dar. Dazu ist zum einen etwas Kreativität notwendig, um ein Design zu entwerfen das sich von den übrigen Seiten im Internet etwas abhebt und somit die Aufmerksamkeit der Leser zu wecken. Zum anderen sollte die Webseite auch technisch einwandfrei umgesetzt werden. Denn wenn auf einem Webangebot Fehler auftreten, führt dies in vielen Fällen dazu, dass die Leser die Seite sofort wieder verlassen. Doch damit eine Webseite wirklich Erfolg bringt, sind noch weitere Maßnahmen notwendig. Denn selbst wenn eine Seite sehr interessant und ansprechend gestaltet ist und hilfreiche Informationen oder gute Kaufangebote anbietet, kann sie keine Leser anziehen, wenn diese nicht von der Existenz der Seite erfahren. Dass ein Leser zufällig die richtige Adresse in seinen Browser eingibt, ist sehr unwahrscheinlich. Daher müssen verschiedene Maßnahmen angewendet werden, um die Webseite bekannt zu machen. Dafür kann man auf herkömmlichem Wege Werbung im Fernsehen, im Radio oder in den Printmedien machen, doch sind diese Werbeformen für die Mehrzahl der Internetauftritte nicht geeignet. Eine wesentlich bessere Strategie ist die Webseitenoptimierung.


Wozu dient die Webseiten Optimierung und weshalb ist sie so wichtig?


Die meisten Internetnutzer verwenden täglich eine Suchmaschine. Wenn Sie Informationen zu einem Thema suchen oder ein Produkt im Internet erwerben wollen, geben sie einen entsprechenden Suchbegriff ein, woraufhin ihnen der Anbieter eine lange Liste an Seiten präsentiert, die diesen Begriff enthalten. Da die Liste bei fast allen Suchworten mehrere Tausend Einträge umfasst, ordnen die Suchmaschinen die Listen. Die Seiten die sie als wichtig betrachten, stehen an erster Stelle; die Seiten mit geringerer Bedeutung folgen erst später. Die Nutzer der Angebote betrachten in der Regel nur die Ergebnisse die auf der ersten Seite der Liste auftauchen, nur wenige Nutzer betrachten auch die zweite Seite und bis zur dritten Seite dringt fast niemand vor. Wer über die Suchmaschinen Leser und potenzielle Kunden anziehen will, sollte daher darum bemüht sein, an einer guten Position in den Ergebnislisten aufzutauchen. Die Algorithmen nach denen die Suchmaschinen die Ergebnisse ordnen, sind zwar nicht vollständig veröffentlicht, dennoch gibt es viele Punkte die bekannt sind. Eine Webseitenoptimierung zielt darauf ab die Seite so zu gestalten, dass die Suchmaschinen diese als wichtig einstufen und so an einer guten Position auflisten. Die Optimierungsmaßnahmen können dazu beitragen viele neue Leser anzuziehen und sind daher ein unverzichtbarer Teil der Gestaltung eines erfolgreichen Internetauftritts.


Wie läuft die Webseite Optimierung ab?

Die Optimierung eines Internetauftritts besteht aus zwei Teilbereichen. Für die On-Page-Optimierung muss die gesamte Webseite an den Kriterien der Suchmaschinen ausgerichtet werden. Zunächst ist es wichtig sich zu überlegen welche Suchbegriffe für den eigenen Internetauftritt überhaupt von Bedeutung sind. Daraufhin müssen diese Begriffe sinnvoll in die Webseite eingearbeitet werden. Dabei ist es wichtig für jeden der ermittelten Suchbegriffe eine eigene Seite zu gestalten, die diesen Begriff häufig verwendet. Dieser sollte mehrfach im Text vorkommen - in den Überschriften und auch im Seitentitel. Darüber hinaus gibt es auch Meta-Tags, die zwar für den Leser nicht sichtbar sind, die die Suchergebnisse jedoch ebenfalls beeinflussen können. Auch die interne Linkstruktur sollte so gestaltet werden, dass alle Seiten mit wenigen Klicks von der Startseite aus erreichbar sind und auch die Linktexte sollten mit wichtigen Suchbegriffen gestaltet werden. Die On-Page-Optimierung ist zwar unabdingbar für eine erfolgreiche Webseitenoptimierung, für sich genommen ist sie jedoch nicht ausreichend. Denn die Suchmaschinen bewerten auch die Backlinks einer Seite. Die Betreiber gehen davon aus, dass nur dann ein Link auf eine andere Seite gesetzt wird, wenn diese einen empfehlenswerten Inhalt anbietet. Je mehr Links von anderen Seiten eingehen desto besser ist das Ergebnis. Dabei spielt jedoch nicht nur die Anzahl eine Rolle, auch die Qualität ist sehr wichtig. Dieser Teil der Website Optimierung wird Off-Page-Optimierung genannt.


Zu analysierende Website:

* Pflichtfeld

SEO, Suchmaschinenoptimierung, SEO Agentur, SEO Check, SEO Analyse

Wir bieten Lösungen für Webentwicklung, Online Reputations Management und App-Programmierung.

 

Webdesign                   Online Reputations Management (ORM)                    Appentwicklung für iOS, Android & WindowsPhone


Top